Diese Seite verwendet Cookies.

Auf dieser Webseite verwenden wir Cookies. Das hilft uns, sie optimal zu gestalten und weiter verbessern. Mehr Infos in unserer Datenschutzerklärung

Landesrabbiner Joel Berger liest und erzählt aus seinem Leben

Beginn:
12.02.2019 18:00
Ende:
12.02.2019 20:00
Ort:
Reiss-Engelhorn-Museen Mannheim, Museum Weltkulturen D5, 68159 Mannheim
Downloads:
-- Keine Anhänge --

Der langjährige Landesrabbiner von Württemberg ist ein Zeitzeuge des 20. Jahrhunderts, wie es nur noch wenige gibt.


In Budapest geboren und aufgewachsen, überlebte er die Ära der Nationalsozialisten, den 53er-Aufstand und die ersten Jahre des Sozialismus in Ungarn. Er floh nach Deutschland und wirkte hier über Jahrzehnte am Wiederaufbau jüdischen Lebens mit. Joel Berger ist eine faszinierende Persönlichkeit. Ihm zuzuhören macht Freude. Seine Geschichte und Geschichten rühren Leser und Zuhörer an, sie machen nachdenklich – und trotzdem auch lachen.

Der Eintritt ist frei.

Mehr Infos: facebook.com/Lesezeichen.Mannheim