George Lilanga - African Popart

Beginn:
12.01.2019 18:00
Ende:
12.01.2019 21:00
Ort:
Galerie Schick & Schön, S 2,3, 68161 Mannheim
Downloads:
-- Keine Anhänge --

George Lilanga, der afrikanische "Keith Haring" wurde 1934 geboren und ist im Juni 2005 gestorben. Er lebte in Dar es Salaam/Tansania und gehört zu den wichtigsten zeitgenössischen afrikanischen Künstlern. 

Seine Werke sind verankert in der Geisterwelt der Makonde und zeichnen sich durch einen eigenen, unverwechselbaren Stil aus. Lilanga kann als Universal-Künstler gelten. Er ist Bildhauer und Maler. Sein Werk umfasst Skulpturen, Gemälde, Zeichnungen, Radierungen, Batiken und Metallarbeiten.

Durch eine Reihe von Ausstellungen sind Lilanga's Werke auch den Kunstfreunden und Sammlern in Europa, Amerika und Asien bekannt geworden. Seine Gemälde sind von hoch expressiven Gestalten besiedelt, die in ständiger Bewegung erscheinen.

1977 erzielte er seinen großen Durchbruch, als in einer Afrika-Ausstellung in Washington DC cirka 100 Bilder von ihm gezeigt wurden. In New York, wo er seine Arbeiten an Straßenecken präsentierte, erregte er die Aufmerksamkeit der dortigen Graffiti-Szene. Keith Haring bekannte, dass er die Inspiration zu seinen Figuren durch die Kunstwerke Lilangas erhalten habe.


Weitere Informationen