Diese Seite verwendet Cookies.

Auf dieser Webseite verwenden wir Cookies. Das hilft uns, sie optimal zu gestalten und weiter verbessern. Mehr Infos in unserer Datenschutzerklärung

Deutschland geographisch

Der offizielle Name für den Staat Deutschland ist Bundesrepublik Deutschland. Bund bedeutet, dass Deutschland aus mehreren Ländern besteht. Republik heißt, dass es in Deutschland keinen König oder keine Königin gibt, sondern, dass das Volk durch Wahlen und Abstimmungen entscheidet.

Deutschland ist ein Bundesstaat in Mitteleuropa. Er besteht aus 16 Ländern und ist ein freiheitlich-demokratischer und sozialer Rechtsstaat. Deutschland hat über 82,5 Millionen Einwohner.

An Deutschland grenzen 9 Staaten, die Nord- und Ostsee im Norden und die Alpen im Süden. Es liegt in der gemäßigten Klimazone und verfügt über 16 National- und über 100 Naturparks. Die Bundeshauptstadt und größte deutsche Stadt ist Berlin.

Die Metropolregion Rhein-Neckar liegt zwischen den Bundesländern Baden-Württemberg, Hessen und Rheinland-Pfalz und erstreckt sich vom Pfälzerwald im Westen bis zum Odenwald und Kraichgau im Osten und von der französischen Grenze im Südwesten bis einschließlich des hessischen Rieds im Norden.

Mit 7 Landkreisen und 8 kreisfreien Städten zählen insgesamt 290 Kommunen zur Region. Die größten Städte sind Mannheim, Ludwigshafen und Heidelberg. Auf einer Fläche von rund 5.600 km2 leben ca. 2,4 Millionen Menschen.