Diese Seite verwendet Cookies.

Auf dieser Webseite verwenden wir Cookies. Das hilft uns, sie optimal zu gestalten und weiter verbessern. Mehr Infos in unserer Datenschutzerklärung

Spezielle Kursangebote

Viele Kursträger (Schulen) haben besondere Integrationskurse eingerichtet. Hier können Sie weitere Informationen dazu finden.

Spezielle Kursarten

Integrationskurs mit Alphabetisierung

Viele Menschen können nicht lesen und schreiben. Dafür gibt es Integrationskurse mit Alphabetisierung. Hier lernen Sie in kleinen Gruppen das lateinische Alphabet. Der Sprachkurs umfasst dann mindestens 960 Stunden. Sollten Sie den Abschlusstest nicht mit dem Sprachniveau B1 bestehen, können Sie einen Antrag auf Wiederholung von 300 Stunden stellen:

Antrag

 

Integrationskurs für Zweitschriftlernende

Für Menschen, die in einem nicht-lateinischen Schriftsystem schreiben und lesen gelernt haben, gibt es Zweitschriftlernerkurse. Das trifft zum Beispiel auf Sie zu, wenn Ihre Muttersprache Arabisch oder Farsi ist und Sie kein Englisch können. Zuerst lernen Sie dann das lateinische Alphabet. Deshalb hat der Integrationskurs ungefähr 1000 Stunden.

Zweitschriftlernende

 

Integrationskurs für Frauen

Das ist ein Integrationskurs nur für Frauen. Ihre Lehrerin ist auch eine Frau. Der Kurs dauert 1000 Stunden. Sie lernen dort die Sprache, aber auch viel über Kindergärten, Schulen und das Leben als Frau in Deutschland.

Frauenkurse

 

Integrationskurs für Eltern

Sie haben Kinder? Dann können Sie in diesem Integrationskurs neben der deutschen Sprache auch das Bildungssystem in Deutschland, die Kindergärten und Schulen Ihrer Kinder kennenlernen. Dieser Kurs dauert 1000 Stunden.

Elternkurse

 

Integrationskurs für junge Erwachsene

In diesem Kurs lernen Sie zusammen mit anderen jungen Menschen. Der Kurs dauert 1000 Stunden und beinhaltet ein Praktikum. Sie lernen die deutsche Sprache, aber auch viel über Ausbildungen und Berufe in Deutschland.

Kurse für Jugendliche