Bundesagentur für Arbeit

Wenn Sie Asylbewerber sind, können Sie sich bei der Bundesagentur für Arbeit (nicht Jobcenter!) anmelden. Dort bekommen Sie Hilfe bei der Arbeitssuche, aber auch bei der Suche nach einem Deutschkurs.

 

Registrierung

Sie müssen sich bei der Bundesagentur für Arbeit registrieren lassen. Dazu gehen Sie mit Ihrer Aufenthaltsgestattung zur Agentur für Arbeit in Ihrer Nähe.  

Dort bekommen Sie eine Kundennummer und einen Betreuer, der sich um Sie kümmern wird.

 

ESF-BAMF Kurse - Berufsbezogene Deutschkurse

Die Bundesagentur für Arbeit vermittelt zum Beispiel "ESF-BAMF-Kurse". Das ist ein Deutschkurs, der berufsbezogen ist. Das heißt, Sie lernen dort Worte und Situationen kennen, die Sie später zum Arbeiten oder beim Bewerben für einen Job benutzen können. Der Kurs dauert 6 Monate, wenn Sie ihn jeden Tag besuchen. Sie müssen schon ein bisschen Deutsch können, um diesen Kurs zu besuchen.