Veranstaltungen

Gehe zu
KW
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
31
30 19:00 - 22:00 Disney Die Schöne und das Biest - Mannheim Mannheim
31 19:30 - 22:30 Open Air Kino 2018 Frankenthal
1 18:45 - 20:45 Engelhorn sports - Frauenlauftreff Mannheim
2 11:00 - 18:00 Mitmachzirkus im Quartier Q7, 23, 68161 Mannheim
3 18:00 - 23:59 Kochen im Quadrat – „let ́s cook together“ Hafenkirche, Kirchenstraße 11, 68159 MA-Jungbusch
4 11:00 - 16:00 Ludwigshafen spielt Ludwigshafen Fußgängerzone Bismarckstraße
5 11:00 - 17:00 Kinder - Piraten- Fest Frankenthal
32
6
7
8 14:10 - 15:00 Tanz-Minis für Kinder ab 1 Jahr bis 18 Monaten mit ihren Eltern Heinrich Pesch Haus - Katholische Akademie Rhein-Neckar
9
10 16:30 - 18:00 Bewegte Inselzeit für Mütter und/oder Väter mit ihren Kindern ab 12 Monaten bis zum Ende des dritten Lebensjahres Heinrich Pesch Haus - Katholische Akademie Rhein-Neckar
11 09:00 - 16:00 Qualifizierung von Sprachförderkräften in Rheinland-Pfalz (Strategiemodul 3) Mit Kindern im Gespräch Heinrich Pesch Haus - Katholische Akademie Rhein-Neckar
12 16:00 - 23:59 Südklang Bayernplatz Ludwigshafen-Süd
33
13
14 10:00 - 12:30 Scrapbook-Workshop - Gestalte dein eigenes Fotoalbum Stadtbücherei Heidelberg Poststrasse 15 69115 Heidelberg
15 21:45 - 23:59 Postcards from London, OmdtU queerfilmnacht Karlstorkino Am Karlstor 1 69117 Heidelberg
16
17
18
19 11:00 - 12:00 Finissage ›TOP-0018‹ Ausstellung der Meisterschüler*innen der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe Heidelberger Kunstverein Hauptstraße 97 69117 Heidelberg
34
20 09:15 - 10:45 Inselzeit Eltern-Kind (Kurs 1) Für Mütter und/oder Väter mit Kindern ab 10 Monaten bis zum Ende des 3. Lebensjahres - 15 Treffen "Eichbaum"/Gemeindesaal der Paulusgemeinde
21 19:00 - 20:15 Erster Termin nach der Sommerpause Zen-Meditation Heinrich Pesch Haus - Katholische Akademie Rhein-Neckar
22
23
24 18:00 - 23:59 Kochen im Quadrat – „let ́s cook together“ Hafenkirche, Kirchenstraße 11, 68159 MA-Jungbusc
25 09:00 - 16:00 Qualifizierung von Sprachförderkräften in Rheinland Pfalz (Modul 6) Heinrich Pesch Haus - Katholische Akademie Rhein-Neckar 14:00 - 18:00 Kanufahrt Ein Schnupperkurs für Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren Altrheinklause 14:00 - 18:00 Kanufahrt Ein Schnupperkurs für Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren - Ausgebucht Altrheinklause
26
35
27
28
29 18:00 - 23:59 Vortrag zu Vorsorgevollmacht & Co. in Sinsheim Sitzungssaal des Rathauses in der Wilhelmstrasse 12 - 14 in Sinsheim
30
31 18:00 - 21:00 DELTAHELDEN ONE FAMILY BAND Ludwigshafen
1 14:00 - 18:00 Kanufahrt Ein Schnupperkurs für Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren Altrheinklause
2
Veranstaltungstitel:
Ort:
Kategorie:
Zeitraum:
Deutschkurs für Frauen in Heidelberg
Beginn:
15.02.2019 10:00
Ende:
10.05.2019 11:30
Ort:
Internationales Frauen- und Familienzentrum Heidelberg e.V., Theaterstr. 16, 69117 Heidelberg
Kategorie:
Frauen, Sprache

Jeden Freitag 10:00 – 11:30 Uhr
(nicht in den Schulferien: 08.03., 19.04., 26.04., 14.06., 21.06., 02.08., 09.08., 16.08., 23.08., 30.08., 06.09., 27.12.2019, 03.01.2020)

  • Für Frauen mit wenigen Deutschkenntnissen
  • Einstieg jederzeit möglich
  • kostenlos

Anmeldung per E-Mail: deutschkurs@ifz-heidelberg.de

Eine Spende ist willkommen!

Weitere Infos: ifz-heidelberg.de/deutschkurs

Aktionstage gegen rechte Gewalt und Rassismus
Beginn:
16.02.2019 09:00
Ende:
16.02.2019 17:00
Ort:
Gewerkschaftshaus.Kaiser-Wilhelm-Str7.Ludwigshafen
Kategorie:
Politik
Argumentationstraining gegen Vorurteile und Rassismus.
Bewerbungswerkstatt - Vorstellungsgespräche
Beginn:
16.02.2019 11:00
Ende:
16.02.2019 15:00
Ort:
DAI Makerspace, Sofienstraße 12, 69115 Heidelberg
Kategorie:
Bildung

-------- ENGLISH and ARABIC below --------

Du bist Newcomer und auf der Suche nach einem Job, weißt aber nicht, was dich beim Vorstellungsgespräch erwartet?
Dann komm am Samstag, 16. Februar um 11 Uhr in den DAI Makerspace! Migration Hub Heidelberg lädt dich zu einer eintägigen Bewerbungswerkstatt ein.
Dort werden wir mit Dir Vorstellungsgespräche üben und du bekommst ein Feedback von uns.,

Den Tag gestaltet Dr. Bernd Nemetschek von Leimen ist Bunt e.V. Er hat langjährige Erfahrung mit der Unterstützung von Neuangekommene bei der Arbeits- und Ausbildungssuche.

Die Zahl an Teilnehmenden ist auf 10 begrenzt. Melde dich deshalb bitte bis Mittwoch, 13. Februar an. Schreibe einfach eine E-Mail an heidelberg@migrationhub.network mit folgenden Infos:
- Name
- Alter
- Herkunftsland
- Seit wann bist du in Deutschland?
- Sprachlevel Deutsch
- Worauf bewirbst du dich (Job / Ausbildung) und in welchem Bereich?

-------- ENGLISH --------
Saturday, February 16th | 11am - 3pm | DAI Makerspace

Job Interview Workshop

You are new to Germany and looking for a job? You have your documents but don't know what to expect in a job interview?
Then come to DAI Makerspace on Saturday, December 16th at 11am! Migration Hub Heidelberg invites you to a one-day job interview workshop!
There we will simulate a real interview with you so that you can get some feedback!

The day is carried out by Dr. Bernd Nemetschek, Leimen ist bunt e.V. He has extensive experience with helping migrants to get an apprenticeship or job.

The number of participants is limited to 10 people. Therefore, please register until Wednesday, February 13th. Just write a mail to heidelberg@migrationhub.network with the following information:
- Name
- Age
- home country
- For how long have you been to Germany?
- German language level
- Do you want to apply for an apprenticeship or job? In what field?

If you have any questions, don't hesitate to contact us!

- - - - ARABIC - - - -
السبت ١٦ فبراير | ١١ صباحًا - ٣ عصراً | في DAI Makerspace

ورشة عمل حول مقابلة العمل

أنت جديد في ألمانيا وتبحث عن وظيفة؟ لديك المستندات الخاصة بك ولكن لا تعرف ما يمكن توقعه في مقابلة عمل؟
تعال إذا إلى DAI Makerspace يوم السبت ، ١٦ ديسمبر الساعة ١١ صباحًا! نحن من Migration Hub Heidelberg ندعوك إلى ورشة حول مقابلة العمل لمدة يوم واحد!
هناك سنقوم بمحاكاة مقابلة حقيقية معك و ستحصل منا علي نصائح و ملاحظات!

سيقود اليوم الدكتور بيرند نيمتشك ، من Leimen ist bunt e.V. و هو لديه خبرة واسعة في مساعدة المهاجرين للحصول على التدريب المهني أو العمل.

عدد المشاركين يقتصر على ١٠ أشخاص. لذلك ، يرجى التسجيل حتى الأربعاء ، 13 فبراير. فقط اكتب رسالة إلى heidelberg@migrationhub.network مع المعلومات التالية:
- الاسم
- العمر
- الجنسية
- سنة الوصول إلي ألمانيا
- مستوى اللغة الألمانية
- هل تريد التقدم بطلب للحصول على تدريب أو وظيفة؟ في أي مجال؟

إذا كان لديك أي أسئلة ، فلا تتردد في الاتصال بنا!

Mehr Informationen: Bewerbungswerkstatt - Vorstellungsgespräche

Children of Prison Die Kinder des Jacarandabaums Im Dialog, Literatur
Beginn:
16.02.2019 20:00
Ende:
16.02.2019 22:00
Ort:
DAI heidelberg, Sofienstraße 12, 69115 Heidelberg
Kategorie:
Lesung

Sie spielen im Hof, unter den blühenden Zweigen des Jacarandabaums. Wie ganz normale, glückliche Kinder sehen sie aus, Neda und ihre Cousinen. Doch die Mütter sind fort, eingesperrt für ihren Kampf um Freiheit im Iran. Jahre später, als Neda sich in den jungen Reza verliebt, begreift sie, dass die Vergangenheit der Eltern ihre Liebe zu zerstören droht. Neda beschließt, das jahrelange Schweigen über das Geschehene zu brechen.

Sahar Delijanis bewegender Roman ist ein großes Panorama der Generationen und eine Liebeserklärung an die Menschen in ihrer Heimat.

Sahar Delijani wurde 1983 in Teherans Evin-Gefängnis geboren, nachdem ihre Eltern im selben Jahr als politische Aktivisten verhaftet wurden. 1996 verließ die Familie ihre Heimat und ging in die USA. Nach ihrem Abschluss in Komparatistik an der University of California, Berkeley, zog Delijani 2006 mit ihrem Ehemann nach Italien, wo sie bis heute lebt. Nach zahlreichen veröffentlichten Kurzgeschichten ist Kinder des Jacarandabaums ihr erster Roman.

Sprachen: Englisch/Deutsch

Mehr Informationen: dai-heidelberg.de

WILLKOMMEN IN DEUTSCHLAND Ein generationsübergreifendes Rechercheprojekt
Beginn:
17.02.2019 15:00
Ende:
17.02.2019 17:00
Ort:
THEATER IM PFALZBAU Berliner Str. 30b, Ludwigshafen auf der Probebühne 2
Kategorie:
Theater

Deutschland ruft die Gastarbeiter! Alles begann 1955, als ein rasantes Wirtschaftswachstum zu einem Arbeitskräftemangel führte und die Bundesrepublik Deutschland Arbeitskräfte im Ausland anwarb. Und sie kamen! Aus Italien, Spanien, Griechenland, der Türkei und Jugoslawien. Sie alle brachten ihre Musik, ihre Sprache, ihre Erinnerungen, ihre Geschichten und auch ihre Sehnsüchte mit… Viele von ihnen blieben.

Giuseppina Tragni, neue Leiterin des Jungen Pfalzbaus, sammelte die Geschichten von Migranten und Migrantinnen der ersten Generation und ihren Kindern und Enkeln. Nun stehen drei Generationen auf der Bühne, sieben Spielerinnen und Spieler aus fünf Ländern. Zwischen 7 und 54 Jahre alt, tauchen sie mit den Besuchern ein in die Zeit, als ihre Eltern und Großeltern die Entscheidung trafen, nach Deutschland zu ziehen. In einer Collage erzählen sie von damals, von den Anfängen – vom Weggehen und vom Ankommen. Mit Bewegung, Sprache und Musik geben sie Einblicke in ihre persönliche Erlebniswelt und lassen die Zuschauer an ihrer ganz eigenen Geschichte anteilnehmen. Lieder und Tänze verschmelzen mit Wahrem und Erfundenem. Erinnerungen werden wach an eine Zeit, die viele Leben verändert hat.

Mehr Informationen: theater-im-pfalzbau.de

Julya Rabinowich liest in der Reihe europa_morgen_lland
Beginn:
17.02.2019 17:00
Ende:
17.02.2019 20:00
Ort:
Stadtbücherei Frankenthal Welschagsse 11, 67227 Frankenthal
Kategorie:
Lesung

Lesung in der Reihe europa_morgen_land.
» Manchmal gibt es keinen Weg raus außer den nach innen. Dann stelle ich mir etwas vor, mit aller Kraft. Wenn man sich reinsteigert, kann man sogar die Vögel im Märchenwald schreien hören. Ich will bunte Vögel in meinem Wald
haben, mit prächtigen Paradiesfedern im Schweif. Sie haben keine Angst, auch wenn die Sonne untergeht und die Schatten zwischen den uralten Bäumen wachsen. «
(Aus: Dazwischen: Ich © Hanser Verlag 2016 )

Julya Rabinowich wurde 1970 in St. Petersburg (damals Leningrad) geboren und emigrierte mit sieben Jahren nach Wien, wo sie auch Sprachen und Philosophie studierte. Seit 2007 veröffentlicht sie Theaterstücke und Romane. Ihr Debutroman „Spaltkopf“ (2008) wurde in mehrere Sprachen übersetzt. „Erdfresserin“ (2012) war für den Bachmannpreis nominiert. Sie ist Autorin, Drama- tikerin und Malerin. 2016 erschien ihr Roman „Krötenliebe“ sowie ihr erster Jugendroman „Dazwischen: Ich“, wofür sie den österreichi-
schen Kinder- und Jugendbuchpreis erhielt.
ine Kooperation von Kulturbüro Ludwigshafen, Kulturamt Mannheim, Stadtbücherei Frankenthal, Kultur Rhein-Neckar e.V. und KulturQuer QuerKultur Rhein-Neckar e.V.

Einlass: 16:30 Uhr

Preis: Eintritt: EUR 8,- / EUR 5,- (ermäßigt)

Mehr Informationen: facebook.com/events

WILLKOMMEN IN DEUTSCHLAND Ein generationsübergreifendes Rechercheprojekt
Beginn:
18.02.2019 11:00
Ende:
18.02.2019 13:00
Ort:
THEATER IM PFALZBAU Berliner Str. 30b, Ludwigshafen auf der Probebühne 2
Kategorie:
Theater

Deutschland ruft die Gastarbeiter! Alles begann 1955, als ein rasantes Wirtschaftswachstum zu einem Arbeitskräftemangel führte und die Bundesrepublik Deutschland Arbeitskräfte im Ausland anwarb. Und sie kamen! Aus Italien, Spanien, Griechenland, der Türkei und Jugoslawien. Sie alle brachten ihre Musik, ihre Sprache, ihre Erinnerungen, ihre Geschichten und auch ihre Sehnsüchte mit… Viele von ihnen blieben.

Giuseppina Tragni, neue Leiterin des Jungen Pfalzbaus, sammelte die Geschichten von Migranten und Migrantinnen der ersten Generation und ihren Kindern und Enkeln. Nun stehen drei Generationen auf der Bühne, sieben Spielerinnen und Spieler aus fünf Ländern. Zwischen 7 und 54 Jahre alt, tauchen sie mit den Besuchern ein in die Zeit, als ihre Eltern und Großeltern die Entscheidung trafen, nach Deutschland zu ziehen. In einer Collage erzählen sie von damals, von den Anfängen – vom Weggehen und vom Ankommen. Mit Bewegung, Sprache und Musik geben sie Einblicke in ihre persönliche Erlebniswelt und lassen die Zuschauer an ihrer ganz eigenen Geschichte anteilnehmen. Lieder und Tänze verschmelzen mit Wahrem und Erfundenem. Erinnerungen werden wach an eine Zeit, die viele Leben verändert hat.

Mehr Informationen: theater-im-pfalzbau.de

Starke Frauen haben viele Gesichter
Beginn:
18.02.2019 18:00
Ende:
19.02.2019 21:00
Ort:
Der PARITÄTISCHE Heidelberg, Poststraße 11/Ecke Kurfürsten-Anlage, 69115 Heidelberg
Kategorie:
Workshop, Frauen

Ein Seminar zu Selbstwert, Selbstbehauptung und Selbstfürsorge

Frauen kennen die unterschiedlichsten Übergriffe – von Ignoranz über Anmache bis hin zu Vergewaltigung. Diese Übergriffe in den jeweiligen Situationen frühzeitig zu erkennen, sich entsprechend davor zu schützen, ist Ziel dieses Seminars.

Unter Berücksichtigung weiblicher Lebenswirklichkeiten sollten die eigenen Stärken und Potentiale bewusst wahrgenommen und erlebt werden.

Methoden:

Wahrnehmungsübungen, Atem und Stimme, Körpersprache, einfach zu erlernende Techniken, Rollenspiele und Informationen zum Thema

Teilnehmerinnen: 8 - 12 

Teilnahme kostenlos, Spenden willkommen

ORT: Der PARITÄTISCHE Heidelberg, Poststraße 11/Ecke Kurfürsten-Anlage, 69115 Heidelberg

TERMINE, 2-tägig:

18.+19. Februar / jeweils 18 - 21 Uhr

Seminarleitung Edith Kutsche, Erziehungswissenschaftlerin M.A., Wen-Do Trainerin, Fachberaterin für Psychotraumatologie (DIPT)

Anmeldung unter: info@frauennotruf-heidelberg.de, Tel.: 06221 - 18 16 22

Anmeldung bitte spätestens zwei Werktage vor Kursbeginn.

Weitere Infos: www.frauennotruf-heidelberg.de

Cooking Love
Beginn:
19.02.2019 17:00
Ende:
19.02.2019 19:00
Ort:
pin AWO Mannheim Friedrich-Ebert-Straße 115-117, 68167 Mannheim
Kategorie:
Freizeit

**english version below**

Kochabend „Cooking Love“
Findest Du auch, dass neue Freundschaften in der Küche besonders gut gelingen? Einmal pro Monat wird es bei PLUS kulinarisch. Komm mit, lass uns zusammen kochen und Leckeres essen!
Harald, Rami, Malek und Eszter heißen euch herzlich willkommen in der Murgstraße 3, 68167 Mannheim (10 Min. von PLUS entfernt)!
Alle sind herzlich eingeladen! Anmelden braucht Ihr Euch nicht, mitbringen müsst Ihr auch nichts, außer vielleicht guter Laune :)

An evening „Cooking Love“
Do you also think that the kitchen is the best place to make friends? Once a month you can cook with us. Come along, let’s prepare some tasty food and eat together!
Harald, Rami, Malek and Eszter welcome you at the AWO House
in Murgstraße 3. 68167 Mannheim (10 Min. from PLUS).
All are welcome! You do not need to register or bring anything with you. Just a smile :)

Mehr Informationen: facebook.com/events

Susanne meets Samira
Beginn:
20.02.2019 15:00
Ende:
20.02.2019 16:30
Ort:
Diakoniekirche Luther, Lutherstraße 2-4, 68169 Mannheim
Kategorie:
Frauen

Internationaler Frauentreff 

Gemeinsam kochen, Yoga machen oder musizieren, gemeinsam Spaß haben. Einfach wohlfühlen und miteinander ins Gespräch kommen: 

Der internationale Frauentreff „Susanne meets Samira“ lädt Frauen und ihre Kinder aus dem Stadtteil Neckarstadt, der Umgebung und geflüchtete Frauen in Mannheim ein. Der offene Treff findet immer zweiwöchentlich mittwochs von 15 Uhr bis 16:30 Uhr in der Diakoniekirche Luther, Lutherstraße 2-4, 68169 Mannheim, statt. 

Wir freuen uns über deinen Besuch - Kinder sind herzlich willkommen!

Mehr Informationen : diakonie-mannheim.de

Internationaler Frauentreff 

Gemeinsam kochen, Yoga machen oder musizieren, gemeinsam Spaß haben. Einfach wohlfühlen und miteinander ins Gespräch kommen: 

Der internationale Frauentreff „Susanne meets Samira“ lädt Frauen und ihre Kinder aus dem Stadtteil Neckarstadt, der Umgebung und geflüchtete Frauen in Mannheim ein. Der offene Treff findet immer zweiwöchentlich mittwochs von 15 Uhr bis 16:30 Uhr in der Diakoniekirche Luther, Lutherstraße 2-4, 68169 Mannheim, statt. 

Wir freuen uns über deinen Besuch - Kinder sind herzlich willkommen!

Mehr Informationen : diakonie-mannheim.de

Internationaler Frauentreff 

Gemeinsam kochen, Yoga machen oder musizieren, gemeinsam Spaß haben. Einfach wohlfühlen und miteinander ins Gespräch kommen: 

Der internationale Frauentreff „Susanne meets Samira“ lädt Frauen und ihre Kinder aus dem Stadtteil Neckarstadt, der Umgebung und geflüchtete Frauen in Mannheim ein. Der offene Treff findet immer zweiwöchentlich mittwochs von 15 Uhr bis 16:30 Uhr in der Diakoniekirche Luther, Lutherstraße 2-4, 68169 Mannheim, statt. 

Wir freuen uns über deinen Besuch - Kinder sind herzlich willkommen!

Mehr Informationen : diakonie-mannheim.de

Internationaler Frauentreff 

Gemeinsam kochen, Yoga machen oder musizieren, gemeinsam Spaß haben. Einfach wohlfühlen und miteinander ins Gespräch kommen: 

Der internationale Frauentreff „Susanne meets Samira“ lädt Frauen und ihre Kinder aus dem Stadtteil Neckarstadt, der Umgebung und geflüchtete Frauen in Mannheim ein. Der offene Treff findet immer zweiwöchentlich mittwochs von 15 Uhr bis 16:30 Uhr in der Diakoniekirche Luther, Lutherstraße 2-4, 68169 Mannheim, statt. 

Wir freuen uns über deinen Besuch - Kinder sind herzlich willkommen!

Mehr Informationen : diakonie-mannheim.de

Internationaler Frauentreff 

Gemeinsam kochen, Yoga machen oder musizieren, gemeinsam Spaß haben. Einfach wohlfühlen und miteinander ins Gespräch kommen: 

Der internationale Frauentreff „Susanne meets Samira“ lädt Frauen und ihre Kinder aus dem Stadtteil Neckarstadt, der Umgebung und geflüchtete Frauen in Mannheim ein. Der offene Treff findet immer zweiwöchentlich mittwochs von 15 Uhr bis 16:30 Uhr in der Diakoniekirche Luther, Lutherstraße 2-4, 68169 Mannheim, statt. 

Wir freuen uns über deinen Besuch - Kinder sind herzlich willkommen!

Mehr Informationen : diakonie-mannheim.de

Gemeinsam kochen, Yoga machen oder musizieren, gemeinsam Spaß haben. Einfach wohlfühlen und miteinander ins Gespräch kommen: 

Der internationale Frauentreff „Susanne meets Samira“ lädt Frauen und ihre Kinder aus dem Stadtteil Neckarstadt, der Umgebung und geflüchtete Frauen in Mannheim ein. Der offene Treff findet immer zweiwöchentlich mittwochs von 15 Uhr bis 16:30 Uhr in der Diakoniekirche Luther, Lutherstraße 2-4, 68169 Mannheim, statt. 

Wir freuen uns über deinen Besuch - Kinder sind herzlich willkommen!

Mehr Informationen : diakonie-mannheim.de

Ergebnisse 1 - 10 von 57
Ergebnisse pro Seite: