Diese Seite verwendet Cookies.

Auf dieser Webseite verwenden wir Cookies. Das hilft uns, sie optimal zu gestalten und weiter verbessern. Mehr Infos in unserer Datenschutzerklärung

Veranstaltungen

Gehe zu
KW
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
35
26
27 10:00 - 11:30 Deutschunterricht Mannheimer Straße 59, Oftersheim 15:00 - 17:00 Fußballspielen mit der Weltliga Heidelberg Sportzentrum Süd, Pleikartsförster Straße 130, 69124 Heidelberg 17:00 - 19:30 Infoveranstaltung: Wahl des Beirats für Migration und Integration Ludwigshafen Stadtratssaal, Rathausplatz 20, 67059 Ludwigshafen am Rhein
28 19:00 - 22:00 Café Welcome in Mannheim JUZ Friedrich Dürr, Käthe-Kollwitz-Str. 2-4, 68169 Mannheim
29 09:00 - 12:00 Migrationsberatung für erwachsene ZuwandererInnen in Mannheim R 3 3, 68161 Mannheim 16:00 - 18:00 GRÜNDEN IN DEUTSCHLAND? Friedrichstr. 46, 67433 Neustadt / Weinstraße
30 17:30 - 21:00 Teestube Mutterstadter Str. 20, 67105 Schifferstadt 19:00 - 21:00 Save the Date: »Demokratie – neu gedacht Hambacher Schloss, Rheinland-Pfalz
31 10:30 - 12:00 Gesprächskreis für Flüchtlinge Mutterstadter Str. 20, 67105 Schifferstadt 18:30 - 23:00 Dance with a Friend Stadthaus Mannheim N1, Mannheim
1
36
2 17:00 - 19:00 Café International Martin-Luther-Haus, Bobenheimer Straße 19
3 15:00 - 17:00 Fußballspielen mit der Weltliga Heidelberg Sportzentrum Süd, Pleikartsförster Straße 130, 69124 Heidelberg 16:00 - 18:00 GRÜNDEN IN DEUTSCHLAND? D6, 16, 68159 Mannheim 16:00 - 18:00 ZEICHENTREFF - ein Projekt mit Flüchtlingen Kunsthaus Frankenthal, Hans-Kopp-Str. 22 19:30 - 22:00 Stammtisch - Get together in Mannheim café rost, Pflügersgrundstraße 16, 68169 Mannheim
4 19:00 - 22:00 Café Welcome in Mannheim JUZ Friedrich Dürr, Käthe-Kollwitz-Str. 2-4, 68169 Mannheim
5 09:00 - 12:00 Migrationsberatung für erwachsene ZuwandererInnen in Mannheim R 3 3, 68161 Mannheim
6 17:30 - 19:30 Theaterspielen auf den Spuren der "Weissen Rose" - Seminar für Jugendliche & junge Erwachsene zwischen 18 und 27 Jahren Aktiv für Freiheit Heinrich Pesch Haus, Frankenthaler Str. 229 • 67059 Ludwigshafen
7 17:30 - 19:30 Theaterspielen auf den Spuren der "Weissen Rose" - Seminar für Jugendliche & junge Erwachsene zwischen 18 und 27 Jahren Aktiv für Freiheit Heinrich Pesch Haus, Frankenthaler Str. 229 • 67059 Ludwigshafen
8 17:30 - 19:30 Theaterspielen auf den Spuren der "Weissen Rose" - Seminar für Jugendliche & junge Erwachsene zwischen 18 und 27 Jahren Aktiv für Freiheit Heinrich Pesch Haus, Frankenthaler Str. 229 • 67059 Ludwigshafen
37
9
10 15:00 - 17:00 Fußballspielen mit der Weltliga Heidelberg Sportzentrum Süd, Pleikartsförster Straße 130, 69124 Heidelberg 18:00 - 21:00 Internationaler Spieleabend Rheinhallengaststätte, Im Bruch, 68775 Ketsch 19:30 - 21:30 IMUSICAPELLA - Kammerchor von den Philippinen wieder in Ludwigshafen Schillerstraße 12, 67071 Ludwigshafen
11 19:00 - 22:00 Café Welcome in Mannheim JUZ Friedrich Dürr, Käthe-Kollwitz-Str. 2-4, 68169 Mannheim
12 09:00 - 12:00 Migrationsberatung für erwachsene ZuwandererInnen in Mannheim R 3 3, 68161 Mannheim 15:00 - 16:30 Teestunde Asylkreis Oftersheim Mannheimer Str. 49 68723 Oftersheim
13 10:00 - 11:30 Deutschkurs für Frauen in Heidelberg Internationales Frauen- und Familienzentrum Heidelberg e.V., Theaterstr. 16, 69117 Heidelberg
14 14:00 - 17:00 Kleidertauschparty der kfd Christ König Pfarrsaal Christ König, Raiffeisenstraße 49, Ludwigshafen-Oggersheim 17:00 - 19:00 Planet Ears Open Air Mit 47Soul (Palästina), Pulse Project (Syrien / Deutschland) & Khater Dawa (Syrien) Neckarwiese / Kurpfalzbrücke Uferstraße 17, 69120 Heidelberg
15 11:00 - 14:00 Haz'Art Trio • Planet Ears • Mannheim KIOSK Alphornstr. 9, 68169 Mannheim
38
16 09:30 - 17:15 Fachtag: Heimat und Werte im interkulturellen Kontext Heinrich Pesch Haus (HPH) Frankenthaler Str. 229, 67059 Ludwigshafen am Rhein 18:00 - 20:00 Gute Arbeit fairbindet! Frauen aus Tunesien berichten Universität Mannheim, B 6, Raum 008.2
17 15:00 - 17:00 Fußballspielen mit der Weltliga Heidelberg Sportzentrum Süd, Pleikartsförster Straße 130, 69124 Heidelberg 15:30 - 17:00 Nachhilfe Deutsch als Zweitsprache für Schülerinnen und Schüler Stadtbibliothek Mannheim Zweigstelle Rheinau, Kronenburgstraße 45-55, 68219 Mannheim
18 19:00 - 22:00 Café Welcome in Mannheim JUZ Friedrich Dürr, Käthe-Kollwitz-Str. 2-4, 68169 Mannheim 19:00 - 21:00 Informationsveranstaltung: "Arbeitsstelle bringt Duldung" Heinrich Pesch Haus (HPH) Frankenthaler Str. 229, 67059 Ludwigshafen am Rhein
19 09:00 - 12:00 Migrationsberatung für erwachsene ZuwandererInnen in Mannheim R 3 3, 68161 Mannheim 18:30 - 20:30 Begegnungscafé Welcome Josfshaus in der Bismarckstr. 3, Oftersheim
20 10:00 - 11:30 Deutschkurs für Frauen in Heidelberg Internationales Frauen- und Familienzentrum Heidelberg e.V., Theaterstr. 16, 69117 Heidelberg 19:30 - 21:30 Exterior/Night. WoAndersKino@Galerie Arabeske Galerie Arabeske, Dossenheimer Landstraße 69, 69121 Heidelberg 20:00 - 22:00 MITEINANDER 3. Interkulturelles Fest in Altrip, Festeröffnung Konzert Aeham Ahmad und Lesung aus seinem Buch Bürgerhaus Alta Ripa, Ludwigstr. 42, Altrip 20:00 - 22:00 Music Tank Palais Rischer Heidelberg, AMV Stauffia, Untere Straße 11, 69117 Heidelberg
21 14:00 - 17:00 Kinder-Malkurs „Orientalische Motive“ Mehrgenerationenhaus Heidelberg Heinrich-Fuchs-Straße 85, 69126 Heidelberg 15:00 - 17:00 Café International im Bürgerhaus Alta Ripa, Ludwigstr. 42, Altrip 15:00 - 17:00 EBRU – Papier marmorieren mit der Künstlerin Susanne Wolf-Kaschubowski Parkplatz Maxschule, Kunstzelt 15:00 - 17:00 Internationaler BROTBACKTAG am Backhaus des Heimat- und Geschichtsvereins 15:00 - 17:00 Kinder MITMACHZIRKUS Paletti im kleinen Zirkuszelt Parkplatz Maxschule, Zirkuszelt 20:00 - 21:00 Konzert BallaBalla – Afrobeat, der Jazz zuzwinkert im Bürgerhaus Alta Ripa, Ludwigstr. 42, Altrip
22
39
23
24 15:00 - 17:00 Fußballspielen mit der Weltliga Heidelberg Sportzentrum Süd, Pleikartsförster Straße 130, 69124 Heidelberg 15:30 - 17:00 Nachhilfe Deutsch als Zweitsprache für Schülerinnen und Schüler Stadtbibliothek Mannheim Zweigstelle Rheinau, Kronenburgstraße 45-55, 68219 Mannheim 19:00 - 21:00 Mit der Sea-Watch im Mittelmeer: Erfahrungen und Hintergründe Haus am Wehrsteg verlängerte Uferstraße / Ende der Neckarwiese am Wehrsteg zwisc
25 19:00 - 22:00 Café Welcome in Mannheim JUZ Friedrich Dürr, Käthe-Kollwitz-Str. 2-4, 68169 Mannheim
26 09:00 - 12:00 Migrationsberatung für erwachsene ZuwandererInnen in Mannheim R 3 3, 68161 Mannheim
27 10:00 - 11:30 Deutschkurs für Frauen in Heidelberg Internationales Frauen- und Familienzentrum Heidelberg e.V., Theaterstr. 16, 69117 Heidelberg 17:00 - 22:00 Ich bin kein Etikett Nationaltheater Mannheim Goetheplatz 1, 68161 Mannheim 18:00 - 19:30 Return to Afghanistan Wilhelm-Leuschner-Straße 20 67547 Worms
28
29 13:00 - 17:30 Weltfest 2019 - Freier Eintritt, freie Speisen! Theater im Pfalzbau Berliner Straße 30, 67059 Ludwigshafen am Rhein
40
30
1 15:00 - 17:00 Fußballspielen mit der Weltliga Heidelberg Sportzentrum Süd, Pleikartsförster Straße 130, 69124 Heidelberg 16:00 - 18:00 ZEICHENTREFF - ein Projekt mit Flüchtlingen Kunsthaus Frankenthal, Hans-Kopp-Str. 22 19:00 - 23:00 Nukleus. 2. Social Innovation Night Bismarckstraße 75, 67059 Ludwigshafen am Rhein, Deutschland 19:30 - 22:00 Stammtisch - Get together in Mannheim café rost, Pflügersgrundstraße 16, 68169 Mannheim
2 19:00 - 22:00 Café Welcome in Mannheim JUZ Friedrich Dürr, Käthe-Kollwitz-Str. 2-4, 68169 Mannheim
3
4 10:00 - 11:30 Deutschkurs für Frauen in Heidelberg Internationales Frauen- und Familienzentrum Heidelberg e.V., Theaterstr. 16, 69117 Heidelberg
5
6
Veranstaltungstitel:
Ort:
Kategorie:
Zeitraum:
Fachtag: Heimat und Werte im interkulturellen Kontext
Beginn:
16.09.2019 09:30
Ende:
16.09.2019 17:15
Ort:
Heinrich Pesch Haus (HPH) Frankenthaler Str. 229, 67059 Ludwigshafen am Rhein
Kategorie:
Kunst & Kultur, Politik, Immigranten

Heimat und Werte im interkulturellen Kontext“ am Mo 16.09.19 im

Fachtag für Fachkräfte, Multiplikator*innen der politischen Bildung und Ehrenamtliche

Wertebildung gilt heute als eine zentrale Herausforderung für gesellschaftlichen Zusammenhalt, nicht nur, aber auch im Kontext von Flucht und Migration. Wie entstehen tragfähige Werthaltungen, wie lassen sich Werte und Normen vermitteln? Wie kann man professionell konstruktive Werte-dialoge auch in sehr heterogenen Gruppen anleiten und leiten?

In der Fachtagung werden fundierte Ansätze und konkrete Methoden interaktiv vorgestellt und geübt.

Referent*innen:
Dr. Karin Hutflötz, München
Scherief Ukkeh, München

Verantwortlich: Dr. Matthias Rugel SJ

Weitere Informationen und Online-Anmeldung hier:
https://heinrich-pesch-haus.de/veranstaltungen/heimat-und-werte-im-interkulturellen-kontext

Kostenbeitrag (für Tagung inkl. Verpflegung):
15,00 € für Ehrenamtliche, 20,00 € für Hauptamtliche

Eine Veranstaltung des Heinrich Pesch Haus In Kooperation mit der Integrationsbeauftragten der Stadt Ludwigshafen am Rhein und dem Caritas-Zentrum Ludwigshafen.

Mehr Informationen finden Sie hier: facebook.com/events

Gute Arbeit fairbindet! Frauen aus Tunesien berichten
Beginn:
16.09.2019 18:00
Ende:
16.09.2019 20:00
Ort:
Universität Mannheim, B 6, Raum 008.2
Kategorie:
Frauen

Referentinnen: Amani Allagui arbeitet seit 2012 als Projektkoordinatorin beim Tunesischen Forum für wirtschaftliche und soziale Rechte (FTDES). Im Mittelpunkt ihrer Arbeit steht die
Verteidigung der wirtschaftlichen und sozialen Rechte von Arbeitnehmerinnen im Textilsektor.
Houda El Fadhel begann mit 16 Jahren in der Textilindustrie zu arbeiten und ist mittlerweile Inhaberin einer eigenen Polsterei. 2013 wurde die Fabrik, in der sie lange Jahre gearbeitet hat,
plötzlich ohne Vorankündigung geschlossen – eine Abfindung blieb ihr verwehrt.

Berufsbekleidung ist ein fester Bestandteil unseres Arbeitslebens: Tagtäglich sehen wir Mitarbeitende von Stadtverwaltungen und Unternehmen in Schutzmontur. Doch was steckt dahinter? Gefertigt wird sie beispielsweise in Tunesien, wo es vor allem Frauen sind, die in Nähereien unter katastrophalen Bedingungen schuften müssen. Weltweit arbeiten in der Textilindustrie bis zu 90 % Frauen und Mädchen. Sklaverei, sexualisierte Gewalt, Diskriminierung
und unbezahlte Überstunden gehören für sie zum Arbeitsalltag.

Wie können die Arbeitsbedingungen in der Berufsbekleidungsindustrie verbessert werden?
Auf Einladung der Frauenrechtsorganisation FEMNET berichten im Rahmen der Fairen Woche auf einer Rundreise durch Deutschland eine Aktivistin und eine Textilarbeiterin aus Tunesien von
ihren Erfahrungen. Sie kämpfen für würdige Arbeit und appellieren an hiesige Beschaffer*innen, beim Einkauf auf Menschenrechte zu achten. Immer mehr Kommunen wollen darauf achten, dass die Produkte, die sie kaufen, nicht unter menschenunwürdigen Bedingungen produziert werden und fordern mittlerweile die Einhaltung von sozialen Kriterien und konkrete Nachweise
und Transparenz von den Firmen, welche die Berufsbekleidung liefern. Seien Sie mit dabei, um gemeinsam über Möglichkeiten zu diskutieren, sich gegen unfaire Arbeitsbedingungen in der
Berufsbekleidungsindustrie einzusetzen!

Veranstalter: FEMNET e.V. in Kooperation mit Stadt Mannheim, Fachbereich Demokratie & Strategie, Fachbereich Internationales, Europa und Protokoll und dem Fachbereich Baurecht. Bauverwaltung.Denkmalschutz. sowie dem Eine-Welt-Forum Mannheim e.V. und den Freunden Arabischer Kunst
und Kultur e.V.

Mehr Informationen: facebook.com/events

Fußballspielen mit der Weltliga Heidelberg
Beginn:
17.09.2019 15:00
Ende:
17.09.2019 17:00
Ort:
Sportzentrum Süd, Pleikartsförster Straße 130, 69124 Heidelberg
Kategorie:
Immigranten, Helfer, Sport, Flüchtlinge

Die Weltliga steht für viele verschiedene Ziele: Freude an der Bewegung, am gemeinsamen Fussballspiel und am sportlichen Wettkampf ist uns ebenso wichtig, wie der Ausdruck gelebter Willkommenskultur und des zivilgesellschaftlichen Engagements für die Integration von Flüchtlingen.

Deshalb treffen sich seit über einem Jahr regelmäßig alteingesessene Heidelberger mit den Neuankömmlingen zum gemeinsamen Fussballspiel.

Um dem Integrationsgedanken Rechnung zu tragen muss jedes Team zunächst zwei Heidelberger als Mitspieler integrieren, die sich im Gegenzug als Ansprechpartner für die Flüchtlinge in Fragen jeglicher Art zum Leben in Heidelberg anbieten.

Mehr Infos: weltliga.wordpress.com & facebook.com/weltliga

Nachhilfe Deutsch als Zweitsprache für Schülerinnen und Schüler
Beginn:
17.09.2019 15:30
Ende:
17.09.2019 17:00
Ort:
Stadtbibliothek Mannheim Zweigstelle Rheinau, Kronenburgstraße 45-55, 68219 Mannheim
Kategorie:
Immigranten, Sprache , Kinder & Familie

Schülerinnen und Schüler mit geringen Deutschkenntnissen werden beim Spracherwerb unterstützt. Teilnahme kostenlos und ohne Voranmeldung möglich.
Weitere Infos: www.mannheim.de

 

Café Welcome in Mannheim
Beginn:
18.09.2019 19:00
Ende:
18.09.2019 22:00
Ort:
JUZ Friedrich Dürr, Käthe-Kollwitz-Str. 2-4, 68169 Mannheim
Kategorie:
Sprache , Cafe Asyl

Das Café Welcome ist ein Freiraum-Café im JUZ Friedrich Dürr Mannheim für Geflüchtete und Interessierte. Wir laden herzlich dazu ein als Gast vorbeizukommen oder auch das Café aktiv mitzugestalten. Jeder kann sich einbringen. Wir bieten Spiele, Billard, Kicker und Getränke.

Selbstverständlich gelten im Café Welcome die selben Regeln wie ansonsten im Jugendzentrum Mannheim:
Kein Rassismus.
Kein Sexismus.
Keine Homophobie.
Kein Antisemitismus.
Keine Gewalt.

The Café Welcome is a Free Space – Café in the JUZ Friedrich Dürr Mannheim for Refugees and interested People. We invite you to come by as a Guest or to help to construct the Café actively. Everyone can help here. We offer Games, Billiards, a Football Table und Drinks.

Of Course in the Café Welcome are the same rules as normally in the Youth Club Mannheim:
No Racism.
No Sexism.
No Homophobia.
No Antisemitism.
No Violence.

Informationsveranstaltung: "Arbeitsstelle bringt Duldung"
Beginn:
18.09.2019 19:00
Ende:
18.09.2019 21:00
Ort:
Heinrich Pesch Haus (HPH) Frankenthaler Str. 229, 67059 Ludwigshafen am Rhein
Kategorie:
Flüchtlinge

Informationsveranstaltung mit Diskussion
"Arbeitsstelle bringt Duldung"

Veranstaltung für Geflüchtete ab Sprachlevel B1 und Ehrenamtliche

Für abgelehnte Asylbewerber und ihre Familien gibt es eine neue Möglichkeit, in Deutschland zu bleiben. Ein neues Bundesgesetz ab Frühjahr 2020 kann in Rheinland-Pfalz bereits angewandt werden. Die Veranstaltung stellt diese Perspektive für abgelehnte Bewerber, etwa aus Afghanistan, vor und reflektiert die Möglichkeiten des neuen Gesetzes.

Referent: Hans-Otto Morgenthaler, Rechtsanwalt zu Arbeitsrecht und Ausländerrecht, Ludwigshafen

Leitung: Matthias Rugel SJ, Tel.: 0621 5999-365

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Anmeldung aus organisatorischen Gründen unter: anmeldung@hph.kirche.org oder Tel. 0621 5999-162
(Anmeldeschluss: 12.09.2019)

Mehr Informationen finden Sie hier 

Migrationsberatung für erwachsene ZuwandererInnen in Mannheim
Beginn:
19.09.2019 09:00
Ende:
19.09.2019 12:00
Ort:
R 3 3, 68161 Mannheim
Kategorie:
Immigranten, Flüchtlinge

Die Diakonie Mannheim bietet Beratung für

  • erwachsene Zugewanderte und ihre Familien mit einem auf Dauer angelegten Aufenthaltsstatus unabhängig von Herkunft und Religionszugehörigkeit
  • Spätaussiedler
  • neu zugewanderte Menschen einschließlich EU-Bürger*innen
  • anerkannte Geflüchtete, wenn ein rechtmäßiger dauerhafter Aufenthalt zu erwarten ist oder eine Duldung vorliegt
  • Menschen, die an Integrationskursen teilnehmen oder
  • bereits länger in Deutschland lebende Zuwander*innen mit besonderem Bedarf an Hilfen zur Integration.

Die Beratung erfolgt unter anderem zu den folgenden Angelegenheiten:

  • Deutsch- und Integrationskurse
  • Sozialleistungen
  • Aufenthaltsrecht/ Deutsches Staatsangehörigkeitsrecht
  • Kindergarten & Schule
  • Berufsausbildung & Arbeitssuche
  • Wohnen-, Freizeit- und Kontaktmöglichkeiten
  • Möglichkeiten des freiwilligen Engagements
  • Integration in das Gemeinwesen und in Pfarrgemeinden.

Sprachkenntnisse der Berater*innen: Englisch sowie Russisch.

Sprechstunden:

Montag und Donnerstag 09:00 – 12:00 Uhr und nach Vereinbarung

Weitere Infos: https://www.diakonie-mannheim.de/fremde.html?ta_id=37&ev_hide=1&backLink=%2Ffremde.html 

 

Begegnungscafé Welcome
Beginn:
19.09.2019 18:30
Ende:
19.09.2019 20:30
Ort:
Josfshaus in der Bismarckstr. 3, Oftersheim
Kategorie:
Freizeit, Flüchtlinge, Cafe Asyl

Das Begegnungscafé des Asylkreises Oftersheim findet regelmäßig donnerstags ab 18.30 Uhr im Josfshaus in der Bismarckstr. 3 statt. In gemütlicher Atmosphäre bei Essen und Getränken zum Selbstkostenpreis können sich Geflüchtete mit Oftersheimer Bürgerinnen und Bürgen austauschen und sich gegenseitig kennenlernen. Auch Familien mit Kindern sind herzlich willkommen.

Ab und an werden im Begegnungscafé auch Vorstellungen geboten – beispielsweise treten Chöre oder Trommelgruppen auf oder die Musikschule gibt ein kleines Konzert. Alle, die etwas zum Programm beitragen wollen sind herzlich willkommen!

Kontakt: Frau Heidi Joos: heidi.joos@asylkreis-oftersheim.de, 06202 / 9509078.

weitere Infos: http://asylkreis-oftersheim.de/?page_id=36

Deutschkurs für Frauen in Heidelberg
Beginn:
20.09.2019 10:00
Ende:
20.09.2019 11:30
Ort:
Internationales Frauen- und Familienzentrum Heidelberg e.V., Theaterstr. 16, 69117 Heidelberg
Kategorie:
Immigranten, Frauen, Sprache , Flüchtlinge

Jeden Freitag 10:00 – 11:30 Uhr
(nicht in den Schulferien: 08.03., 19.04., 26.04., 14.06., 21.06., 02.08., 09.08., 16.08., 23.08., 30.08., 06.09., 27.12.2019, 03.01.2020)

  • Für Frauen mit wenigen Deutschkenntnissen
  • Einstieg jederzeit möglich
  • kostenlos

Anmeldung per E-Mail: deutschkurs@ifz-heidelberg.de

Eine Spende ist willkommen!

Weitere Infos: ifz-heidelberg.de/deutschkurs

Exterior/Night. WoAndersKino@Galerie Arabeske
Beginn:
20.09.2019 19:30
Ende:
20.09.2019 21:30
Ort:
Galerie Arabeske, Dossenheimer Landstraße 69, 69121 Heidelberg
Kategorie:
Kunst & Kultur

Der aufstrebende junge Regisseur Moe steckt in einer existentiellen Krise – sein Film ist unterfinanziert, seine Freunde werden verhaftet und seine Herzensprojekte lassen sich nicht realisieren. Eine Taxifahrt durch Kairo wird für ihn zum Augenöffner und er lernt eine andere Seite der Stadt kennen. Mit im Auto sitzend: Der Taxifahrer Mostafa und die Prostituierte Toutou. Innerhalb weniger Szenen sind die Hauptthemen des Films etabliert. Bunte Lichter, Seitenstraßen und ein Zwischenstopp beim Imbiss - auf einer verwirrenden Irrfahrt durch die Stadt verhandelt der Film das moderne und traditionelle Kairo, politische Miss- und Machtverhältnisse, Unterdrückung der Frauen sowie den westliche Einfluss auf die Stadt am Nil.
Exterior/Night ist der sechste Langspielfilm des 39-jährigen Ahmad Abdalla, der sich im Laufe der letzten Jahre zu einem der wichtigsten Regisseure Ägyptens entwickelt hat.

Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=6JoBfSqshdg&feature=youtu.be

Filmvorführung (Original mit engl. Untertiteln) des WoAndersKinos und Freunde Arabischer Kunst und Kultur e.V. جمعية أصدقاء الفن والحضارة العربية in der Galerie Arabeske. In Kooperation mit dem Alfilm - Arab Film Festival Berlin.

Eintritt: 5€

Mehr Informationen finden Sie hier 

Ergebnisse 1 - 10 von 88
Ergebnisse pro Seite: